Verfahren der chinesischen Medizin

 

WASSERSC

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) 

Erfahrungswissen seit 5000 Jahren

Die TCM setzt mit ihrer Ernährungstherapie und den Kräutermischungen vor allem auf der körperlichen Ebene an. Über die stoffliche Zufuhr werden entgleiste Prozesse im Körper reguliert. Die Akupunktur dagegen wirkt nicht nur körperlich. Die Wirksamkeit von Akupunktur in der Schmerztherapie ist inzwischen schulmedizinisch nachgewiesenen. Akupunktur greift in die feinstoffliche Ebene der Lebenkraft hinein, auf der sie geistige und seelische Umstimmungen einleiten kann. Akupunktur balanciert den Fluss des Qi in den Körpermeridianen aus.

 

 

Klassische Ohr- und Körperakupunktur

Gezielte Stiche lösen Blockaden in Ihren Energiebahnen und verhelfen Ihnen zur Linderung Ihrer Beschwerden. Ihre Selbstheilungskräfte werden aktiviert, und Sie fühlen sich herrlich entspannt. Oft stellt sich nach der Behandlung sogar ein Schwebegefühl ein.

Die WHO empfiehlt bei über 100 Krankheiten die Akupunkturtherapie. Sie fragen sich, ob für Ihre Krankheit meine Therapien geeignet sind? Sprechen sie mich gern auf Ihr Thema an.

 

 

Laserakupunktur

Mit der Laserakupunktur steht eine gleichwertige Behandlungsmethode alternativ zur klassischen Akupunkturtherapie mit Nadeln zur Verfügung. Die Behandlung von Akupunkturpunkten erfolgt beim Laser mit einem Lichtimpuls. Die Behandlung mit dem Laser ist absolut schmerzfrei und wird als angenehm empfunden. Die Laserakupunktur ist besonders für nadelempfindliche Patienten und Kinder geeignet.

Darüber hinaus können mit dem Laser Störherde in Form von Narben, die oft die Ursache für Therapieresistenz sind, aufgefunden und entstört werden.

Chinesische Diäthetik Ernährungstherapie

Die Ernährung nach den 5 Elementen nutzt die Lebenskraft der Nahrung, um Krankheiten zu heilen. Am Anfang der Ernährungstherapie steht eine eingehende Untersuchung von Puls und Zunge. Auf dieser Basis erfolgt die Diagnosestellung und die Ausarbeitung von individuellen Ernährungsrichtlinien. Die chinesische Diäthetik kann als alleinige Therapie bei einer ganzen Reihe von Störungen und Krankheiten angewendet werden. Hier hat sie sich inbesondere zur Gewichtsreduktion bewährt. Große Kraft entfaltet die Ernährungstherapie aber im Verbund mit Akupunktur und Kräutertherapie. Zu meiner ganzheitlichen Akupunkturbehandlung gebe ich immer auch diäthetische Empfehlungen.

zurück

weiter zur nächsten Therapie